Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gs:w:1953

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

gs:w:1953 [2010/11/27 13:38]
se
gs:w:1953 [2012/09/24 13:21] (aktuell)
Zeile 3: Zeile 3:
 Die Vorbereitungen auf die Europameisterschaft im Mai in Warschau bestimmten den  Terminkalender. ​ Wie sollte gegen die Sportler des „Ostblocks“ gewonnen werden, die unter  optimalen Bedingungen – und in  der Regel noch ohne ausreichende Vergleiche mit den Sportlern des Westens- trainieren und sich  auf die Wettkämpfe vorbereiten konnten? Überlegt wurde auch, sich nicht an den Europameisterschaften zu beteiligen. Die Boxer des  DABV sollten über regelmäßige Kurzlehrgänge auf die Höhepunkte vorbereitet werden und so den „Staatsamateuren“ gewachsen sein  ((Boxsport 22/53, S.9 )). Die Vorbereitungen auf die Europameisterschaft im Mai in Warschau bestimmten den  Terminkalender. ​ Wie sollte gegen die Sportler des „Ostblocks“ gewonnen werden, die unter  optimalen Bedingungen – und in  der Regel noch ohne ausreichende Vergleiche mit den Sportlern des Westens- trainieren und sich  auf die Wettkämpfe vorbereiten konnten? Überlegt wurde auch, sich nicht an den Europameisterschaften zu beteiligen. Die Boxer des  DABV sollten über regelmäßige Kurzlehrgänge auf die Höhepunkte vorbereitet werden und so den „Staatsamateuren“ gewachsen sein  ((Boxsport 22/53, S.9 )).
  
-   Die Erfahrungen,​ die breite Spitze und die gute Vorbereitung bestätigten das Konzept, denn  Dieter ​  ​Wemhöner konnte den Europameistertitel erringen. Der zweite Platz von Resch und die Bronzemedallien von Schreibauer,​ Mehling und Pfirrmann vervollständigten den Erfolg.+   Die Erfahrungen,​ die breite Spitze und die gute Vorbereitung bestätigten das Konzept, denn ** Dieter ​  ​Wemhöner konnte den Europameistertitel erringen. Der zweite Platz von Resch und die Bronzemedallien von Schreibauer,​ Mehling und Pfirrmann vervollständigten den Erfolg.**
        
 So wundert es auch nicht, wenn für die Europastaffel,​ die gegen die Amerika antrat, mit Heidemann, Wemhöner, Pfirrmann und Schriebauer gleich vier deutsche Boxer eingesetzt waren. Doch nur Heidemann konnte seine Siegesserie fortsetzen. Wemhöner und Schreibauer wurden benachteiligt,​ schrieb der „Boxsport“. So wundert es auch nicht, wenn für die Europastaffel,​ die gegen die Amerika antrat, mit Heidemann, Wemhöner, Pfirrmann und Schriebauer gleich vier deutsche Boxer eingesetzt waren. Doch nur Heidemann konnte seine Siegesserie fortsetzen. Wemhöner und Schreibauer wurden benachteiligt,​ schrieb der „Boxsport“.
gs/w/1953.txt · Zuletzt geändert: 2012/09/24 13:21 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge