Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gs:o:1967

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

gs:o:1967 [2010/11/17 18:35]
je
gs:o:1967 [2012/09/24 13:20] (aktuell)
Zeile 24: Zeile 24:
  
 Die Sportvereinigung Dynamo veranstaltete eigene Bestenermittlungen für den Nachwuchs. Über 130 Kämpfe mussten ausgetragen werden bis die Sieger in Oranienburg ermittelt werden konnten. Die Sportvereinigung Dynamo veranstaltete eigene Bestenermittlungen für den Nachwuchs. Über 130 Kämpfe mussten ausgetragen werden bis die Sieger in Oranienburg ermittelt werden konnten.
-Im DBV setzte eine Diskussion ein, die von Dr. Fiedler (Leipzig) initiiert war und sich mit der modernen Boxauffassung in der UdSSR auseinandersetzte. Der Boxsport genießt dort eine hohe gesellschaftliche Anerkennung. Viele betreiben den Boxsport, Wissenschaftler äußern sich positiv und Mediziner suchen nach Wegen zur Erhöhung des technischen Niveaus, sprechen sich aber nicht gegen den Boxsport aus, wie teilweise in der DDR und in der BRD. Besonders wird aber vermerkt, dass in der sowjetischen Staffel von 1965 sechs Ingenieure integriert waren und so ein hohes Intelligenzniveau verkörperten. Auch die Vielzahl der Boxschulen und die auf Altersgruppen spezialisierten Trainingsprogramme sind beispielhaft.+Im DBV setzte eine Diskussion ein, die von Dr. Fiedler (Leipzig) initiiert war und sich mit der modernen Boxauffassung in der UdSSR auseinandersetzte. Der Boxsport genießt dort eine hohe gesellschaftliche Anerkennung. Viele betreiben den Boxsport, Wissenschaftler äußern sich positiv und Mediziner suchen nach Wegen zur Erhöhung des technischen Niveaus, sprechen sich aber nicht gegen den Boxsport aus, wie teilweise in der DDR und in der BRD. 
 +Besonders wird aber vermerkt, dass in der sowjetischen Staffel von 1965 sechs Ingenieure integriert waren und so ein hohes Intelligenzniveau verkörperten. Auch die Vielzahl der Boxschulen und die auf Altersgruppen spezialisierten Trainingsprogramme sind beispielhaft.
  
 Im internationalen Rahmen starteten die Aktiven der DDR vorwiegend in Ländern Osteuropas, da für die Starts in NATO-Ländern die politischen Rahmenbedingen fehlten. Bei den SKDA-Turnier in Bukarest siegte Halbschwergewichtler Hell. Den II. Platz belegte Schwergewichtler Schuster. Im internationalen Rahmen starteten die Aktiven der DDR vorwiegend in Ländern Osteuropas, da für die Starts in NATO-Ländern die politischen Rahmenbedingen fehlten. Bei den SKDA-Turnier in Bukarest siegte Halbschwergewichtler Hell. Den II. Platz belegte Schwergewichtler Schuster.
gs/o/1967.txt · Zuletzt geändert: 2012/09/24 13:20 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge